ALL AGE BUCHABOBOX

Willkommen zu Tag 3!

Heute würde mich erst einmal eure Meinung zu folgendem interessieren:

Wie gefallen euch die Kapitelnamen? Dass es keine Nummern sondern Namen sind ist ja schon selten, aber dann so einfache Bezeichnungen? Sehr ausgefallen und man weiß genau was einen erwartet!

Irgendwie ist Berenilde super nett und ich mag sie gerne – wie eine Mutter. Aber ich habe auch ein ganz schlechtes Gefühl bei ihr! 😱Immer wenn die Protagonisten so super nett sind, ist da etwas nicht ganz koscher!

Ich habe die erste gute Eigenschaft an Thorn gefunden – er ist bescheiden! 🎉 Aber ich frag mich auch was er mit ihr will wenn er so wichtig ist?

Thorn ist ein Bastard? Kein Wunder dass er seine Tante so verehrt bei allem was sie für ihn getan hat!

Ophelia ist natürlich viel zu neugierig – und legt sich bestimmt gleich mal mit dem rivalisierenden Clan an! 🙈

Das ist so eine verrückte Stadt – die Himmelsburg – hinter jeder Tür kann eine unglaublich schöne Szenerie stecken – das kann man sich so toll vorstellen! 😍😍Hier müssen wir bitte auch mal über das Cover sprechen, wie schön ist es? Es zeigt die Himmelsburg so perfekt!

Ophelia hat das richtig gut hinbekommen indem sie sich als Verwandte ausgegeben und der Botschafter ihr das direkt abgekauft hat 🎉 – aber was er ihr erzählt hat: dass am liebsten alle sie entehren würden nur um Thorn eins auszuwischen? Wo ist sie da nur hinein geraten? Hoffentlich kann er sie beschützen! Habt ihr die Szene von unserer Sammelpostkarte wieder erkannt?

Und schon läuft Ophelia in das nächste Schlamassel. Thorns Schwester. Sie scheint ihren Bruder ja richtig gern zu haben! 😂😱🙈

Berenilde ist von Faruk schwanger? Was für ein Inzest ist das? 😂😂

Berenilde ist doch nicht so nett wie man anfangs denkt und ihre Fähigkeit für Schmerz zu sorgen ist ja leider auch nicht zu verachten. Tante Roseline ist wirklich toll und ich bin wahnsinnig froh, dass sie für Ophelia da ist. Ich stelle mir vor sie müsste das alleine durchmachen!

Wie aufmerksam von Thorn dass er gleich gemerkt hat, dass es Ophelia nicht gut geht. Ich warte ja nur darauf, dass sie sein Herz erweicht und er sich in sie verliebt. So wird es doch laufen oder? Falls nicht bekomme ich die Krise! 🙈

Und zum ersten Mal führen sie ein richtiges Gespräch miteinander – ich sag ja eigentlich ist er gar nicht so ein schlimmer Kerl – das wird schon noch!

Wie Ophelia über den Spiegel lauscht – mega cool! Doch eine seeeehr praktische Fähigkeit!

Thorn kann den Botschafter nicht leiden und ich werde das Gefühl nicht los, dass Thorn der Gute und der Botschafter und Faruk die bösen sind. Bei Thorns Tante bin ich mir noch unsicher 🙈 aber was passiert jetzt mit mit Roseline und Ophelia? Bleiben sie alleine zurück?

Wow in diesem Abschnitt ist ganz schön was passiert – ich glaube aber das wirklich Spannende erwartet uns noch! Hat euch die Geschichte schon gepackt? Seid ihr schon in der Welt drin?


8 Comments

Sulania · 3. April 2019 at 16:39

Die Insel ist echt cool, da kann ja echt alles auftauchen. Und langsam blicke ich auch ein bisschen mehr bei den Clans durch. Auf jeden Fall ist deutlich geworden, dass alle gegen Thorn sind, sogar seine eigene Schwester 😱 und seine Tante kann ich langsam nicht mehr leiden, aber Ophelia sollte es sich nicht mit ihr verscherzen… ich mag glaub den Botschafter, wobei seine Motive mit den ganzen Intrigen auch fraglich sind. Und omg die Sammelpostkarte 😳 Thorn wäre da auch cool gewesen…
Und ich fange langsam an Thorn zu mögen, ich glaube, dass er sich einfach einen dicken Schutzpanzer zugelegt hat, aber im Inneren ist er ganz nett.
Und Ophelia kann langsam zeigen, wie stark sie ist💪
Und noch zu deiner Frage, ich finde es mit den Kapiteln cool.

    AennekenSkeiwoka · 3. April 2019 at 17:30

    Ach guck die Postkarte 😂 das wäre mir durchgegangen 😂

    Lisa · 3. April 2019 at 19:52

    Ehrlich du magst den Botschafter? Der war mir ja von Anfang an suspekt, dem würde ich keinen Zentimeter über den Weg trauen! 😀

AennekenSkeiwoka · 3. April 2019 at 17:35

Also jetzt ist ja ein wenig passiert.
Man versteht ein wenig die Aufteilung der Clans, wer Thorn ist und was er macht.

Das ophelia den Garten verlässt finde ich eigentlich nur dumm. Mehr als tausend Warnungen sollten doch wohl reichen! Aber nein danach spioniert sie weiter. Ich mag sie nicht. Kleines, naives Ding das nicht hören kann und bei der Tante huscht und sich alles gefallen lässt. Eine starke Heldin stelle ich mir anders vor.

Den Botschafter finde ich witzig, wobei er sicher mehr will als Ophelia entehren. Und er weiß ganz bestimmt wer sie war.

Sie Schwester ist hart, auf ihre Art witzig. Aber warum sie die Hochzeit nicht will muss man noch sehen. Eigentlich kann es ihr egal sein, es sei denn ein Kind von Thorn würde ihre Position oder die der Kinder gefährden.

Berenilde quält ophelia nun auch. Wahrscheinlich Langeweile und Frust das sie wegen ihr eingesperrt ist. Wobei sie ja nun zum botschafter ziehen dürfen. Warum Thorn der Tante nicht verbietet sie zu quälen? Scheinbar tut sie doch alles für ihn

    Lisa · 3. April 2019 at 19:53

    Ich glaube ja, die Autorin hat Ophelia extra nicht als starke Heldin geschrieben. Finde ich mal ganz abwechslungsreich und realistischer. Und ganz ehrlich? Ich hätte den Garten auch verlassen! 😀 Da wäre ich auch viel zu neugierig für und gerade wenn man mir mehrmals sagt, dass ich da nicht raus darf, möchte ich erst recht! 🙂

      AennekenSkeiwoka · 4. April 2019 at 17:02

      Steht ja auch im beiliegenden Heft das sie eher eine antiheldin sein soll.

Sarah · 3. April 2019 at 18:56

Die Überschriften der Kapitel gefallen mir auch ganz gut 😊

Auf jeden Fall sind Thorns Familienverhältnisse sehr verworren. Und die Schwangerschaft seiner Tante …. irgendwie gruselig 😄
Thorn gehört glaube ich zu den nettesten Menschen dort, er zeigt es nur nicht.Bin gespannt warum alle gegen ihn sind.
Die Welt mit den verschiedenen Szenarien finde ich toll, ebenso die Fähigkeiten der Clans.

    Lisa · 3. April 2019 at 19:54

    So langsam scheint Thorn hier richtig Sympathiepunkte zu sammeln! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen