ALL AGE BUCHABOBOX

Willkommen zu Tag 5!

Thorn ist zurück! Er wird bestimmt nicht gut heißen wie mit Ophelia umgegangen wird!

Oh nein er ist einfach verschwunden, aber wenn sie ihm nun das Siegel bringt passiert hoffentlich etwas! Hat er es extra dort gelassen?

Immer wenn ich denke er wird weicher, macht sich vielleicht mal sorgen, nimmt sie in den Arm oder irgendetwas in die Richtung bleibt er kalt, unnahbar und blöd. Mähhh!

Er möchte ihr ein annehmbares Leben bescheren und dass sie ihn öfter besucht? Vielleicht geht doch langsam was voran! 😍😍😍

Verliebt er sich wirklich in sie? Noch ist das ein ziemlich weiter Weg würde ich sagen! 🙈

Ich glaube ich hätte das nicht so lange durchgehalten mit der harten Arbeit, den Lebensbedingungen, den ständigen Krankheiten und der anspruchsvollen Tante und dem lieblosen Thorn! Ophelia ist wirklich eine unglaublich starke junge Frau! 🙈

Oh nein voll in die Falle getappt und gleich mal die Mutter Hildegard umgebracht! 😱🙈 Zum Glück hat sie es noch gelesen – wer ist wohl daran schuld?

Kommt sie aus diesem Gefängnis je wieder raus?

Der Handel ist alles andere als nützlich. Ophelia soll dafür sorgen, dass Berenilde ihr Kind verliert? Was sind das alles für furchtbare Menschen? Und jetzt ein Treffen mit dem Botschafter. Wird sie sich zeigen?

Sie ist freigesprochen und die Mutter lebt? Einfach so? Blöd, dass sie den Handel eingehen musste und jetzt bestimmt irgendwas wird tun müssen!

Ich bin auch der Meinung Berenilde kann sie nicht beschützen und finde es alles andere als ok wie sie mit Ophelia umspringt.

Gwenael hat Ophelia also durchschaut – aber ihre Fähigkeiten sind ja auch der Wahnsinn – einfach alle Illusionen zu durchschauen. Es tut Ophelia auf jeden Fall gut eine Verbündete zu haben! 🥰🥰😍😍

Die Großmutter von Thorn hat die Orangen vergiftet? Was ist das nur eine Familie? Und ganz ehrlich sein Entsetzen als sie meinte niemand war so nett zu ihr wie die Großmutter ist ja wohl wirklich unangebracht – er bekleckert sich ja nicht gerade mit Gastfreundschaft oder Höflichkeiten!

Jetzt kommt endlich der Beschützerinstinkt hervor – das gefällt mir schon besser 🎉🎉 – aber wieso will sie auf keinen Fall Gefühle für ihn entwicklen? Das würde ihre Ehe doch sehr viel angenehmer machen?

Ohje das ist bestimmt der Kavalier oder – und sie ist nicht verkleidet – jetzt fliegt sie auf, das gibt Ärger! Oh Mann seid ihr auch so gespannt, wie es weitergeht? Ich habe gar kein gutes Gefühl dabei!


4 Comments

Sulania · 5. April 2019 at 13:30

Oh Mann, diese Intrigen…Ophelia kann echt niemandem vertrauen. Aber ich hoffe, dass Gwenael eine richtige Freundin werden kann. Und Mutter Hildegard kann ihr hoffentlich auch noch nützlich werden, wenn sie sich wiedertreffen.
Und Thorn kam wieder vor, ich kann ihn langsam echt leiden. Aber warum will Ophelia nicht, dass er etwas fühlt. Er sorgt sich wirklich. Wobei er immer noch nicht ganz durchschaubar ist. Aber ich denke, dass sie zusammen viel erreichen können.
Omg😱 wird der Kavalier sie verraten? Kann es nicht erwarten weiterzulesen…

    Lisa · 5. April 2019 at 13:38

    Ich hoffe auch die zwei werden Freundinnen!
    Stimmt Thorn wird langsam immer sympathischer aber umso mehr wünsche ich mir auch immer, dass da mehr zwischen den beiden passiert! Ich glaube auch, dass sie ein tolles Team wären, wenn sie es nur zulassen würden!
    Jaaaa schnell weiterlesen!

AennekenSkeiwoka · 5. April 2019 at 16:40

“trau nur meiner Tante”
Kann sie dann Thorn auch nicht trauen? Zumindest verhält er sich sehr widersprüchlich. Und was schaut er eigentlich immer auf seine Uhr?

So und die Mutter Hildegard und gwenael sind quasi Verbündete. Und dafür Großmutter nicht.
Und Berenildes Kind soll sterben? Aber wieso? Und was will der Kavalier? Ich schätze auch das es nur eine Illusion ist, das er wie ein Kind ausschaut.

    Lisa · 5. April 2019 at 22:45

    Ich bin mir mit Thorn auch immer nicht ganz sicher, ob man ihm trauen kann! Das mit der Illusion beim Kavalier habe ich mir auch schon gedacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen