Strange the Dreamer Leserunde Tag 4: Kapitel 15-20

Willkommen zu Tag 4! Heute kommen wir dem Geheimnis rund um Weep ein Stückchen näher! Seid ihr gespannt?

Thyon kann einfach die Klappe nicht halten – wieso lässt er Lazlo nicht in Ruhe? Dann glaubt er eben die Seraphim könnten vielleicht zurück sein – gerade Thyon sollte mit Verurteilungen aufpassen, nach allem was er Lazlo zu verdanken hat – ehrlich der Typ nervt mich.

Wieso haben die Tizerkan so komisch auf seine Problem Definition reagiert? Hat er etwa recht?

Sarai fühlt keinen Hass mehr, sieht keinen Sinn mehr in ihrer Aufgabe – könnte es sein, dass sie die Gruppe bald verlässt? Minya hat sie alle gerettet und hasst die Menschheit unheimlich für das was sie getan haben. Wissen die Tizerkan von den blauen Mädchen?

Was ist das für eine komische Gabe von sSarai? Sie schickt die Dunkelheit zu den schlafenden Menschen und dann?

Ist Feral eigentlich auch blau? ?

Eril-fane von den Tizerkan hat also wirklich alle Götter umgebracht. Ohoh das sieht wahrscheinlich nicht gut aus für ihn!

Sarai schreit also Motten aus und kann somit ihr Bewusstsein an andere Orte bringen, sehen, hören und fühlen, was ihre kleinen Spione für sie erleben. Soweit eigentlich keine schlechte Gabe oder?

Ohjeeee die Sehnsucht, die sie verspürt, kein Wunder wo sie immer alleine ist und nur beobachtet wie die normalen Menschen ihr Leben leben. Übrigens: glaubt ihr das Tier auf dem Cover ist eine dieser Motten? Das scheinen wunderschöne Tiere zu sein. Ich warte ja nur darauf, dass Sarai mit einer Motte Lazlo findet – das wird doch bestimmt passieren, oder??

Und dann taucht Sarai in Träume ein und kann sie verändern wie sie mag! ?

Für Minya muss sie Albträume erschaffen und den Menschen Angst machen. Für ihre Rache. Doch das hasst sie. Sie könnte den Menschen auch wunderschöne Träume schenken und ich denke das würde sie sehr viel lieber ??

Ahhhhh und da haben wir es – Sarai möchte keine Albträume mehr verteilen, sie schenkt schöne Träume und das ist wahrscheinlich der Grund wieso sie keine Details mehr über die Träume berichtet ?

Sarai sorgt also dafür, dass die Menschen Angst vor der Zitadelle haben, damit sie nicht entdeckt werden. Doch wieso fliehen die 5 nicht einfach? Wenn es dort so gefährlich ist könnten sie doch auch einfach irgendwo anders hin?

Eril-fane scheint richtig gefallen an Lazlo und seinen Geschichten gefunden zu haben! ?

Lazlo wird bei Eril-fanes Mutter schlafen? Wieso denn das? Und kein Wunder, dass er in Weep nicht gut schläft, dafür sorgt Sarai schon jede Nacht ? ich bin auf Lazlos erste Nacht in der Stadt gespannt ??

Eril-fane wirkt so nett – hat er wirklich alle Götter umgebracht?

Wiieeee die Stadt liegt im Dunkeln – es ist Tag und irgendwas schirmt das Licht ab? Was ist es? Das sollen sie alle zusammen rausfinden? Wieso hat Strange gewonnen? Weil er mit seinem übernatürlichen am nächsten dran ist? Sind die Götter Kinder dafür verantwortlich?

Sarai hat plötzlich wieder geträumt. Warum? Hat es was mit Lazlo zu tun ??

Stopp mal – der Götterschlächter kommt zurück das wissen wir – aber er ist Sarais Vater??!! Ist das der den die Göttin immer in das kleine Zimmer abgeschoben hat? ????

2 Idee über “Strange the Dreamer Leserunde Tag 4: Kapitel 15-20

  1. Somaya sagt:

    Ihr habt ja schon wirklich tolle Bücher für eure Büchsen ausgewählt … aber ich glaube dieses ist bisher mein Highlight davon *.* So spannend und voller Fantasie … ich liebe es 🙂

    KLasse fand ich wie Lazlo sich in diesem Abschnitt gegen Thyon behauptet. Dieser Seitenhieb, den nur er verstehen kann … ganz meine Art *lach*
    Die Reaktion auf Lazlos Geschichte/Vermutung hat mich ebenfalls ins Grübeln gedacht und mein erster Gedanke war dabei auch, ob er wohl (zu) nah an der Wahrheit dran ist.

    Dieser Hinweis auf zwei Herzen bei den Götterkindern zeigt, dass sie auch menschlich sein müssen. Oder den Menschen umindest sehr ähnlich, was ihre Anatomie angeht.
    Dieses zweite Herz, der Geist … das wird sicher noch eine Rolle spielen, oder?

    Krass … Sarai hat mit ihrer Gabe eine unglaubliche Macht. Und es liegt in ihren Händen, wie sie sie weiter nutzen will/wird. Da wird doch Lazlo sicherlich auch noch eine Rolle bei spielen. Immerhin wird er der Träumer genannt. Ob sie seine Träume auch beeinflussen kann?
    Ich hoffe, dass wir das bald heraus finden werden 😀

    Eril-Fane hat also die Mesarthim getötet … das kam jetzt nicht SO überraschend. Ich frag mich allerdings, ob es Zufall ist, dass es auch genau 6 waren … wie die Seraphim. Ob das nur ein Synonym für ein und dasselbe ist? O.O
    Und WARUM wurden sie getötet? Waren sie tatsächlich SO grausam?

    Zumindest wissen wir jetzt, warum Sarai nicht träumen will. Irgendwie verständlich, schon nach diesem einen unheimlichen Alptraum. Aber die Wirkung des Lall lässt nach. Ob es Zufall ist, dass dies gerade bei der Rückkehr der Tizerkan und der Ankunft von Lazlo in Weep passiert?

    Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass Lazlo mehr mit dr Stadt verbindet, als wir bisher wissen. Seine Herkunft ist ja eigentlich recht unbekannt und da macht es mich schon stutzig, dass er nun bei Eril-Fanes Mutter übernachten soll, statt mit der restlichen Truppe zusammen *grübel*

    Eril-Fane ist Sarais Vater??? O.O
    Die Hinweise waren da, definitiv … aber irgendwie hat es mich trotzdem total überrrumpelt. Diesen Schluss hatte ich nicht gezogen. Oha … bin total gespannt, wie es nun weiter geht und was wir noch so alles an Verstrickungen offen legen

    • Lisa sagt:

      Ahhh das freut uns unheimlich! 🙂
      Hmmm spannende Frage, du meinst es kann sein, dass Sarai seine Träume nicht verändern kann? Das wäre natürlich krass, da bin ich gespannt!
      Ich kann auch total verstehen, dass Sarai nicht träumen will! Beziehungsweise nicht so wie es ihr vorgeschrieben wird…
      Du meinst Lazlo hat Wurzeln in der Stadt? Puhh das könnte natürlich sein und würde erklären, wieso er schon immer so fasziniert von dieser Stadt war! Oh ja Überraschungen gibt es hier definitiv eine Menge, das wird noch spannend! 🙂

Schreibe einen Kommentar