Hallo ihr Lieben und herzlich Willkommen zu unserer Leserunde zu “Cryptos”! Das ist mal wieder eine ganz andere Geschichte aus einem ganz anderen Genre und wir sind unheimlich gespannt was ihr dazu sagen werdet!

Jana ist Spiele Designerin und erschafft virtuelle Welten. Die reale Welt scheint nicht mehr so wirklich ansprechend zu sein, weshalb sich alle in die virtuellen Welten flüchten. Es gibt ganz viele davon und eigentlich geht es nur um Spaß und Ablenkung. Klingt ziemlich cool. Doch blöderweise passieren in Kerrybrook seltsame Sachen. Wieso ist es schlimm wenn jemand im Spiel stirbt? Da bin ich noch gespannt 🤔

Verbringen die Leute quasi ihre ganze Zeit in der virtuellen Welt? Wenn die direkt als schwer krank oder tot gelten, wenn sie 3 Stunden in keiner Welt auftauchen? Wieso hat es gerade Kerrybrook getroffen – das ist so ein idyllischer Ort 🙊

Sie kann ihre eigene Welt nicht verlassen? Wer hat das Bild ausgetauscht? Das ist ein bisschen gruselig finde ich 🙈 und dann gibt es Vorgaben, dass die Menschen z.B. regelmässig in der echten Welt duschen müssen? 40 Minuten am Tag nur Realitätsstopp? 😱

Olga scheint ja ein freundlicher Zeitgenosse zu sein 😛😂 und dann schaut Jana sich den Mord an – und kann nicht herausfinden wer das ist? Obwohl das in dem System eigentlich nicht möglich sein sollte? Ohohhhhh…

Solche Phantome gab es also früher schon mal? Sehr interessant, wie kann man das bei der aktuellen Technik umgehen? Ohjeee und dann erfährt Jana, dass Zoe auch in der realen Welt gestorben ist 😱 die anderen Ausfälle etwa auch alle??

Uh auch spannend finde ich, dass es eine Welt gibt die die Menschen auf die reale Welt vorbereitet. Diese gesamte Welten Idee finde ich echt mega 🥳

Ohje sie dürfen nur eine bestimmte Anzahl Klimapunkte ausgeben? Wieso haben es die Arbeitenden schlechter als diejenigen, die in ihren Pods liegen den ganzen Tag? Irgendeinen Vorteil muss es doch geben sonst würde das doch niemand machen?

Das Gespräch zwischen Lauritz und Olga war komisch, oder? 🤔

Jemand anderes hat sich als Designer in Kerrybrook eingeloggt? Wie das denn? 😱 Da weiß jemand definitiv was er tut..

Verdächtigen sie Jana? Wenn sie sie plötzlich nach Hause schicken? Oh Mann 😭

Oh nein jetzt ist in Macandor auch noch was verändert worden 😱 arme Jana, hoffentlich schiebt ihr niemand die Schuld in die Schuhe…

Ich glaube Olga auch kein Wort, nichts von all dem was sie sagt ergibt Sinn – doch wieso klären sie den Fall nicht richtig auf? Das klingt doch als würde das Management was vertuschen wollen 😱 Klar, dass Jana da nicht locker lässt 😂 Ich bin gespannt wie sie sich heimlich in den Welten bewegen will ohne aufzufliegen 🙊

Das mit der Toilette finde ich ein bisschen eklig – wie wird das in den Anzug abgeleitet? Wie ein Katheter?😂

Was hat es mit dem Fortpflanzungszertifikat auf sich? Muss man sich erst qualifizieren bevor man Kinder bekommen darf? Und wie geht das?

Diese Welten sind so unglaubliche Meisterwerke – wundert mich nicht wieso die Menschen nur noch da ihre Zeit verbringen. Ich denke solche Welten zu designen würde mir auch wahnsinnig viel Spaß machen 😍

Jana scheint in Macandor nicht wirklich weiter zu kommen. Es muss aber echt cool sein sich als sie durch die Welten bewegen zu können – Zugriff auf alle Welten, unendlich viel Geld…

Okay – Jana wacht auf und ist immer noch in Macandor – eigentlich ist einschlafen doch immer automatisch ein Exit oder? 😱


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.